Dolmetscher in Frankfurt am Main

Linguaforum: Dolmetschen für Frankfurt und Umgebung

Dolmetschen ist die mündliche Übertragung des gesprochenen Worts und kommt immer dann zum Einsatz, wenn sichergestellt werden soll, dass die Zuhörer einem Vortrag, einer Präsentation, einem wichtigen Geschäftstermin oder einer Gerichtsverhandlung in ihrer jeweiligen Muttersprache folgen können. Bei größeren Konferenzen wird aus diesem Grund üblicherweise mit Simultandolmetschern zusammengearbeitet. Diese sitzen pro Sprachpaar grundsätzlich zu zweit in ihrer Kabine und sprechen jedes Wort des Vortrags umgehend und daher ohne Zeitverlust in ihr Headset. Somit wird das Gesprochene live über die entsprechenden Audiokanäle an die Zuhörer übertragen, wo sich diese in ihrer Sprache zuschalten können.

Zu zweit sind sie deswegen, weil Simultandolmetschen extreme Konzentration erfordert und sie sich so etwa alle 20 Minuten abwechseln. Auch garantiert eine Doppelbesetzung, dass wirklich nichts überhört und alles korrekt übertragen wird – wie beim Übersetzen greift hier das Vier-Augen-Prinzip für eine fehlerfreie Kommunikation.

Ganz gleich, auf welche Branche sich Ihre Konferenz oder Ihr internationales Meeting bezieht: Unsere Dolmetscher übertragen jedes gesprochene Wort ohne Verzögerung in die gewünschte Sprache – und wieder zurück. Verlassen Sie sich auf die Fachkompetenz unserer Mitarbeiter in diesen Bereichen:

  • Komplizierte Anliegen zum Thema Wirtschaft & Finanzen
  • Neue Erkenntnisse aus der Medizintechnik
  • Aktuelle Rechtsprechungen
  • Entwicklungen & Transaktionen in der Immobilienwelt
  • Innovationen in der Automobilindustrie
  • U.v.m.

Linguaforum in Oberursel bei Frankfurt übersetzt mündlich in über 33 Fremdsprachen wie Englisch, Französisch und Spanisch, aber auch Dänisch oder Lettisch. Sprechen Sie uns gerne an, welche Sprache wir für Sie verständlich machen dürfen.

 

Konsekutivdolmetschen für einen fließenden Gesprächsverlauf

Verhandlungen und Gespräche – egal ob juristisch, wirtschaftlich oder auf politischer Ebene – werden in der Regel konsekutiv gedolmetscht. Das bedeutet, ein Gesprächspartner spricht zu Ende und der Dolmetscher überträgt den Satz direkt im Anschluss in die Fremdsprache. Der andere Gesprächspartner bringt als Antwort darauf seinen Standpunkt oder seine Stellungnahme vor, der Dolmetscher überträgt das Gesagte dann wiederum in die Sprache des ersten Gesprächspartners. So entsteht eine bilinguale Konversation, der alle Beteiligten problemlos folgen können. Die Besonderheit besteht darin, dass der Dolmetscher zwischen zwei Sprachen hin und her springt, was neben extremer Sprachgewandtheit in beiden Sprachen auch absolute Flexibilität erfordert.

Sie richten eine Konferenz aus, bei der Dolmetscher für die internationalen Fachvorträge benötigt werden und möchten auch das Thema Konferenztechnik in erfahrene Hände geben? Dank unserer langjährigen und gut etablierten Geschäftsbeziehung zu Konferenztechnikern können wir Ihnen das gesamte Full-Service-Paket aus einer Hand anbieten. Wir stehen Ihnen als kompetente Berater und Ansprechpartner jederzeit zur Seite und sorgen für einen reibungslosen Ablauf Ihrer mehrsprachigen Veranstaltung.

Haben Sie Fragen zum Thema Dolmetschen oder eine konkrete Anfrage? Dann rufen Sie uns am besten gleich unter +49 6171 7039 966 an oder senden uns eine E-Mail! Während unserer Geschäftszeiten – Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 20 Uhr – stehen wir Ihnen gerne in unserem Büro in Oberursel bei Frankfurt zur Verfügung.