Sprachdienstleister und Ausbildungsbetrieb – wo ist hier die Brücke?

Junge Erwachsene, die nach dem Schulabschluss eine berufliche Ausbildung oder ein duales Studium beginnen, genießen meist hervorragende Wissensvermittlung seitens der Berufsschulen bzw. der Unis und eine exzellente Betreuung im Ausbildungsbetrieb. Unternehmen mit internationaler Ausrichtung und globalen Vertriebsstrukturen benötigen aber auch Mitarbeiter mit guten Sprachkenntnissen. Uns liegt am Herzen, die jungen Menschen genau hier zielgerichtet zu unterstützen und sie für das Thema Fremdsprachen und deren Bedeutung für den Arbeitsmarkt zu begeistern.

So haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, mit Sprachkursen gezielt für Auszubildende und Studenten genau diesen Mehrwert zu bieten und das Dreigestirn von theoretischer, praktischer und sprachlicher Ausbildung zu komplettieren.

In der Gestaltung und Umsetzung der Sprachkurse sind wir äußerst flexibel und richten uns sehr gerne nach den Bedürfnissen des Unternehmens, schließlich sind die Anforderungen beispielsweise in einer Bank oder Kanzlei nicht zu vergleichen mit einem Industriebetrieb.

Wenn Sie als Personalverantwortliche(r) oder speziell Ausbildungsbeauftragte(r) Ihren Nachwuchstalenten ein gut vereinbares, zielgerichtetes Sprachtraining zuteil werden lassen möchten freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme! Ob Business English, Französisch, Spanisch, Arabisch oder eine asiatische Sprache – wir haben ein passendes Konzept für Sie!

Natürlich unterstützen wir auch gerne mit klassischen Übersetzungsarbeiten, beispielsweise von Schulungsunterlagen, Präsentationen, Verträgen, Berichten oder Zeugnissen jeglicher Art.

Starten Sie mit neuen sprachlichen Impulsen in das Ausbildungsjahr 2017!

Haben Sie Fragen zum Thema Sprachtrainings oder eine konkrete Anfrage? Dann rufen Sie uns am besten gleich unter +49 6171 7039 966 an oder senden uns eine E-Mail!